Tuesday, July 15, 2008

Stopp Tokat auf Tour (Video/Fotos)

-- Türkiyemspor aktiv --




Die letzte Schulwoche nutzte die Netzwerkinitiative "Stopp Tokat" um noch einmal öffentlich wirksam sich gegen das "Abziehen " auszusprechen und um aufzuklären. Stopp Tokat ist eine Initiative die von Polizisten der Abschnitte 52 und 53 initiiert wurde. Türkiyemspor war in die Entwicklung des Projektes einbezogen und ist Unterstützer der Kampagne.

Am Montag den 14.7.08 führte die Polizei in den Vereinsräumen Türkiyemspors in Kreuzberg erneut eine Schulung für Jugendliche durch. Wichtig ist es noch einmal darauf hinzuweisen, das das Abziehen kein Diebstahl ist, sondern Raub. Da hier mit Gewalt oder Gewaltandrohung Eigentum eines anderen Menschen in Besitz genommen wird. Raub ist eine Strafttat, die im Gegensatz zu Diebstahl höher bestraft wird.

Im Anschluß an die Schulung haben Jugendspieler aus Jungen und Mädchenteams im Sozialraum Kreuzberg Flyer der Kampagne an Passanten verteilt und die Jugendliche über den Sinn der Aktion aufgeklärt. Türkiyemspor Jugendliche warben für Stopp Tokat auf Plätzen und U-Bahnhöfen zwischen Hermmanplatz und Kottbusser Tor.












"Stopp Tokat Flyer Aktion"
stopp-tokat.de - 12. Juni 2008, Sonnabend


No comments:

Total Pageviews