Tuesday, November 07, 2006

Wer trainiert Türkiyemspor ?

-- Trainerfrage nach Rausschmiß von Görlitz --
Zur Zeit diskutiert Türkiyemspor intern intensiv die Frage eines neuen Trainers. Nachdem vor einer Woche das Trainergespann Görlitz/Meißner vom Vorstand entlassen wurde, wird das Team von Türkiyem Urgestein, dem Spieler Ergün Pinarbaşı trainiert. Ergün, 29 Jahre, spielte u.a. in der türkischen ersten Liga, bevor er wieder zu Türkiyem zurückkehrte.
Sein Einstand als Trainer hätte nicht besser sein können. Ein 1:0 in einem Testspiel und ein 4:1 im ersten Pflichtspiel. Das war sogleich auch der höchste Saisonsieg Türkiyems und der dritte Heimsieg in Folge. Besonders die Motivation und der Einsatz der Spieler fiel den Beobachtern auf. Cihan Fırat durfte von Anfang an spielen und belohnte das in ihn gesetzte Vertrauen mit zwei Toren. So scheint es, das der Vorstand mit der Entlassung, des erfolgreichen Trainergespannens, wohl nicht falsch gelegen hat und das der Interimstrainer seine Aufgabe mit soviel Ruhe löst, so das in aller Ruhe nach einem neuen Trainer Ausschau gehalten werden kann. Und wie immer, wenn ein Interimstrainer die Arbeit übernimmt, gibt es auch Stimmen die fordern aus der Interimslösung auch eine Zukunftslösung zu machen, besonders dann wenn die Interimslösung erfolgreich ist.

(Das Foto zeigt Ergün Pinarbasi im Anschluß an sein erstes Pflichtspiel als Trainer bei Türkiyemspor, im Gespräch mit Journalisten.)

No comments:

Total Pageviews