Thursday, November 15, 2007

Türkiyemspor ausgezeichnet

-- Innovationspreis für Türkiyemspor --

Türkiyemspor Berlin unterhält seit 2004 auch eine Mädchenabteilung. Installiert wurde die Mädchenabteilung nach einem Konzept des Pädagogen Harald Aumeier. Nach diesem Konzept wird eine nachhaltige schrittweise Entwicklung von Frauen- und Mädchensport im Verein und im Bezirk Kreuzberg betrieben, die jedes Jahr die Gründung eines neuen Mädchenteams vorsieht und den Background und die Sorge von Familien mit Migrationshintergrund wahr und Ernst nimmt.
Türkiyemspor bietet 2007 nun Fußball, unter der Leitung von Murat Doğan, in den drei Altersklassen D, C und B an.
Hier spielen Mädchen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen miteinander um Punkte und werden neben der sportlichen Ausbildung auch pädagogisch betreut. Das Konzept und die Durchführung hat nicht nur sportlichen Erfolg nachgezogen, sondern auch ein mediales Interesse.
Nun gewann Türkiyemspor mit dem Konzept der Mädchenabteilung, den vom Bezirk Kreuzberg-Friedrichshain jedes Jahr ausgeschriebenen Wettbewerb, der Projekte prämiert die sich innovativ für die Entwicklung von Frauen- und Mädchensport einsetzen.
Sportstadträten Frau Klebba überreichte Mitte der Woche dem stolzen Jugendleiter von Türkiyemspor, Günter Hartmann, den 2. Preis des Innovationspreises. Türkiyemspor zeigt sich glücklich über den Gewinn des Preises und sieht diesen Preis als Anerkennung für die geleistete Arbeit, aber auch als Ansporn diesen Weg fortzusetzen erklärte der Mädchenbeauftragte des Vereins Murat Doğan.

No comments:

Total Pageviews