Thursday, February 18, 2010

Türkiyemspor gewinnt "Berliner Tulpe"


Türkiyemspor Berlin wird erneut für seine sportliche und soziale Arbeit ausgezeichnet und ist Preisträger der “Berliner Tulpe 2009”. Die Berliner Tulpe prämiert jährlich Initiativen die sich aktiv für den Deutsch-Türkiyem Gemeinsinn einsetzen.

Auf Empfehlung des Fördervereins Türkiyemspor fällte die Jury der “Berliner Tulpe” die einstimmige Entscheidung an den Verein Türkiyemspor “in Anerkennung seiner professionellen Arbeit für den Deutsch-Türkischen Gemeinsinsinn und wegen der Vorbildwirkung,” den 1. Preis in Höhe von 5000 Euro zu vergeben. Der Förderverein empfahl das Konzept zur Entwicklung und Installation von Mädchenfußball bei Türkiyemspor zu prämieren. Der Vorsitzende des Förderverein Cetin Özaydin zeigt sich glücklich: “ Es ist eine Ehre das ein Projekt ausgezeichnet wurde, welches vom Förderverein initiert wurde um nachhaltig Sport und Soziales zu verbinden. Ein Ansporn für alle das Engagement in diesem Bereich weiter fortzusetzen.”

Die vom Förderverein Türkiyemspor 2004 mit einem D-Mädchenteam gegründete Mädchen- und Damen Fußballabteilung umfasst heute ein Damenteam und Teams in den Altersklassen E,D,C und B und ist somit einer der wenigen vereine in der Hauptstadt die Frauen-und Mädchenfussball in allen Altersklassen anbieten. Bisher wurde die Arbeit in diesem Bereich mit mehreren Innovationspreisen bedacht, die “Berliner Tulpe” ist die bisher größte Anerkennung die die noch junge Sportabteilung Türkiyemspors gewinnen konnte.



Der hochkarätig besetzten Jury gehörten an: Herr Günter Piening, Beauftragter für Integration und Migration des Senats von Berlin, Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth ,Bundestagspräsidentin a. D, Frau Aydan Özoguz, Körber-Stiftung, Herr Edzard Reuter, ehem. Vorstandsvorsitzender der Daimler-Benz AG, Herr Nihat Sorgeç, Geschäftsführender Gesellschafter der BwK GmbH, Herr Bahattin Kaya, Geschäftsführer der Kaya Reisen GmbH, Frau Reinhild Winkler, ehem. Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Berlin, Herr Murat Topal, Comedien, Herr Friedrich Moll, ehem. Moderator der Abendschau, Frau Prof. Dr. Pakize Schuchert-Güler, Professorin für Marketing an der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin.

Die Berliner Tulpe ist ein Preis von Radyo Metropol FM, der Senatskanzlei Berlin, dem Beauftragten des Senats für Integration und Migration und dem Bildungswerk in Kreuzberg im Wert von 10.000 Euro, gestiftet von der Körber-Stiftung, der bereits zum 4. Mal in Berlin ausgeschrieben wurde.

Die Preisverleihung findet durch den regierenden Bürgermeister, Klaus Wowereit, am 15.März um 18 Uhr im Großen Saal des Berliner Rathauses statt.

No comments:

Total Pageviews