Thursday, December 17, 2009

Letztes Spiel in 2009


Erstmals bei Türkiyem zu Gast ist am Sonntag, den 20.12.2009, der ZFC Meuselwitz e. V. . Am letzten Spieltag des Jahres 2009 möchte Türkiyem nach zuletzt vier Niederlagen in Folge mit jeweils drei Gegentreffern, den Kasten sauber halten und mit einem Punktgewinn zu einen versöhnlichen Jahresabschluß beitragen.


Unser Gast kommt aus Meuselwitz in Thüringen im Landkreis Altenburger Land. Die Vereinsfarben sind Weiß und Rot. Innerhalb des ZFC existieren neben dem Fußball auch eine Cheerleader- und eine Kegel-Abteilung.

Die Ursprünge des ZFC Meuselwitz gehen auf den 1919 gegründeten Verein Sportlust Zipsendorf zurück. 1976 wurde der Klub nach der Eingemeindung von Zipsendorf nach Meuselwitz in BSG Aktivist Meuselwitz umbenannt. Nach mehreren Umbennungen nahm der Verein schließlich seinen jetzigen Namen an. Am 31. Mai 2009 erreichte der ZFC Meuselwitz am vorletzten Spieltag der Saison den vorzeitigen Aufstieg in die Regionalliga und feierte somit den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte.


Viele Türkiyem-Fans werden sich noch an das Hinspiel erinnern. Klar gewannen die Kreuzberger mit 3:0 und setzten mit dem ersten Saisonsieg, der sie kurzweilig auch an die Tabellenspitze der Regionalliga Nord führte, zum Höhenflug der Saison an.
Meuselwitz ist inzwischen an Türkiyemspor in der Tabelle vorbeigezogen und steht als bestplatzierter Aufsteiger mit 24 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz.

Bitte beachten das die Begegnung schon um 13:30 angepfiffen wird.


DFB- Regionalliga Nord
Türkiyemspor : ZFC Meuselwitz
19. Spieltag
20.12.2009
13:30 Uhr
Friedrich Ludwig Jahnsport Park

No comments:

Total Pageviews