Tuesday, October 20, 2009

Flut in Olympos

Die auch bei Tuerkiyemspor-Fans beliebte Urlausgegend Olympos wurde am 14.10 morgens von einer Flut heimgesucht. Zahlreiche Gewaechshaeuser, Laeden, Ferienwohnungen, Autos und Haeuser wurden von der Flut erfasst und ins Meer gespuelt. Nach offiziellen Angaben wurde keine Menschen verletzt, Bewohner sprechen jedoch von vier vermissten Personen. Strom- und Wasserversorgung brach yusammen. Touristen verliessen fluchtartig das Gebiet. Ueber 50 Autos wurden von der Flut mitgerissen. Auch sechs Tage nach der Flut fehlt von 24 Autos weiterhin jede Spur, sie werden tief im Meer vermutet. Bergunsarbeiten gestalten sich schwierig da das Meer durch den mitgespuelten Schlamm so stark verschmutzt ist, das die Taucher nicht tauchen koennen. Unser Auto mitsamt Inhalt ist komplett zerstoert. Auch wir hatten Glueck im Unglueck und haben nur materiellen Schaden erlitten, die Flut brach sich nur wenige Meter neben unserem Bungalow ihren Weg.

Wir wollen allen die uns Mut zu sprachen und uns unterstuetzten an dieser Stelle herzlichst danken.

Susan und Hacky

No comments:

Total Pageviews