Sunday, September 02, 2007

10 Sekunden fehlten

Nur 10 Sekunden fehlten zum ersten Heimsieg der Saison, im ersten Spiel im Katzbachstadion, In aller letzter Sekunde schoß der Gast aus Höhenschönhausen durch Litmann den Ausgleich und erwischte die Türkiyem-Abwehr kalt. Zwei Abwherfehler und eine Unkonzentriertheit unseres Keepers Marc setzten so den Schlußpunkt einer Partie bei der Türkiyem mehr Spielanteile hatte und spielerisch zu überzeugen wußte. Zeugen dieser Partie waren 808 zahlende Zuschauer,u.a. Ehrengäste wie Kreuzbergs Bürgermeister Frank Schulz (im Beirat von Türkiyemspor), der Europaparlamentarier Cem Özdemir, Özcan Mutlu, Dr. Dietmar Molthagen (Friedrich-Ebert Stiftung), Bernd Schulz (Präsident Berliner Fußballverband), hunderte Polizisten, ein Security-Dienst sowie eine eigens für dieses Spiel errichtete Absperrung und Sichtblende, die im Kreuzberger Volksmund auch "Berliner Mauer" genannt wird.
Zu Beginn des Spiels liefen die Türkiyemspieler mit einem Transparent zum Andenken an den kürzlich verstorbenen Türkiyemspieler Ayhan Akca auf.






















Türkiyemspor son on saniyede yıkıldı
ha-ber.com - 02 Eylül 2007, Pazar




Littmann schockt Türkiyemspor
kicker.de - 03 September 2007, Montag


1:1 - Rückschlag für BFC Dynamo
berlinonline.de - 03 September 2007, Montag



1:0 für Türkiyemspor

No comments:

Total Pageviews