Monday, April 23, 2007

Spielbestimmend verlieren

So könnte man zumindestens die erste Hälfte des Auftritts von Türkiyemspor in Hohen- schönhausen zusammenfassen. Kommunikations- probleme und individuelle Fehler im Abwehrbereich öffneten einem spielerisch und taktisch unterlegegen Team die Chance zum Sieg. So konnten die Gastgeber in der zweiten Hälfte sich hinten reinstellen und auf Konter warten, die dann mit Hilfe von weiteren Fehlern Türkiyems auch mit Toren belohnt wurde. Türkiyem zeigte sich in Hohenschönhausen am Sonntag als freundlicher Gast – zu freundlich.

( unsere Bilder zeigen die Gastgeber beim Anstoß als die Welt noch völlig in Ordung war, im Anschluß an das 1:1, sowie Celal Bingöl, unseren 2. Vorsitzenden an der Seitenlinie als Trainer und ein Foto eines Freistoßes der Gastgeber, bei dem unsere Abwehr diesmal fehlerfrei agierte-)

1 comment:

Blue Angel said...

Die Überschrift ist gut. Das Spiel Türkiyems war eine Zumutung. So einen leichten Gegner zum Punkten bekommt man nicht so schnell wieder.

Total Pageviews