Friday, August 06, 2010

Klasse 1:1 bei RB Leipzig

Ein grandioser Auftakt gelang Türkiyemspor am 1. Spieltag der Regionalliga Nord. Türkiyemspor trotzte dem Ligafavoriten RB Leipzig in der Red Bull Arena ein 1:1 Unetschieden ab.

Zudem konnte Türkiyem sich mit dem ersten Tor der Saison 2010-2011 in der 12´ durch Neuzugang Christian Schalle in die Statistikbücher eintragen. Gastgeber und Ligafavorit RB Leipzig kam in der 40´ nur noch zum Ausgleich.


Türkiyemspor ging gegen die mit ehemaligen Profis gespickte Truppe von RB Leipzig in der 12´ durch ein Kopfballtor von Christan Schalle mit 1:0 in Führung. Danach gelang es den Berlinern durch geschicktes Stellungspiel und schnelles Eingreifen das Ergebniss zu halten. Die Leipziger hatten zwar mehr vom Spiel und erspielten sich mehrere Torchancen, doch Türkiyemspor blieb auch durch Konter immer gefährlich. In der 40´ kam der RB Leipzig, während einer Drangpahse Türkiyems, im Abschluß an eine Einzelaktion des Spielers Lewerenz, der aus 25 Metern abzog, zum 1:1 Ausgleich.

Auch in der zweiten Spielhälfte gelang es den millionen-schweren Kickern des RB Leipzig kaum die Abwehr Türkiyemspors in Verlegenheit zu bringen und Türkiyemspor blieb weiterhin durch Konter gefährlich, so hatten die Leipziger in der 73´sogar Glück nicht noch einmal in Rückstand zu geraten, denn Kadirs 20 Meterschuß traf nur den Pfosten. Danach hatte Türkiyemspors mehrmals Glück, da besonders der eingewechselte Kutschke das Angriffsspiel der Leipziger belebte. Doch immer wieder gelang es Türkiyem mti großem Einsatz die Angriffe Leipzigs zu stoppen, so das es beim verdienten 1:1 blieb.

Berichte in anderen Blogs:
RasenBallsport Leipzig vs. Türkiyemspor Berlin 1:1
RB Leipzig startet mit Remi in die Saison

Ende der Sommerpause

RB Leipzig - Türkiyemspor 1:1
RB Leipzig: Fehlstart in die Regionalliga Nord

No comments:

Total Pageviews