Saturday, April 24, 2010

Kreuzberg vs. St. Pauli


Am 30. Spieltag der Regionalliga Nord empfängt unser blau-weißes Team die Kiezkicker vom FC. St. Pauli. Erst mals spielt ein Herrenteam von St. Pauli in Berlin gegen Türkiyemspor. Bei der Premiere am Sonntag um 14 Uhr im Friedrich Ludwig Jahnsportpark, geht es gleich um viel. Beide Teams müssen gewinnen um den Abstiegsrängen zu entgehen.

Mit dem FC. St. Pauli ist wohl der schillernste Verein im bundesdeutschen Profigeschäft in Berlin zu Gast. Auch wenn die dauerhaften Bezeichnungen alá “Freudenhaus der Liga” ziemlich ausgelutscht sind, ist wohl kein anderer Verein so sehr mit seinen Fans verbunden und kein Verein so sehr mit seinem Bezirk verwachsen. Auf St. Pauli lebt ein ganzer Bezirk den Fußball-Kult um seinen Verein.
Doch der FC St. Pauli hat neben seiner bekannten Fußballabteilung noch 13 weitere sportliche Abteilungen. Im Blickwinkel bei den braun-weißen stehen jedoch jetzt einmal mehr die 1. Herren, die womöglich kurz vor der Rückkehr in die Bundesliga stehen. Die 2. Herren stehen wie Türkiyem mit 29 Punkten, in der Regionalliga, dicht vor einem Abstiegsrang, so wird sich das Türkiyem-Team auf ein heißes Abstiegsduell einstellen müssen, denn auch auf den Rängen wird es stimmungsvoll zu gehen, denn die II. von St. Pauli hat auch in Kreuzberg viele Fans.

Im Anschluß an die Begegnung der beiden Kiezvereine feiert Türkiyemspor mit allen Fans eine Party im Franziskaner in der Dresdner Straße. Die Chance nicht nur mit der Mannschaft gemeinsam zu feiern, sondern auch am Kicker mal gegen Murat Doymuş oder Konstantin Filatow ein Tor zuschießen.

Türkiyemspor: FC St. Pauli II
25.4.2010 14 Uhr
Fredrich-Ludwig Jahnsportpark

No comments:

Total Pageviews