Friday, April 09, 2010

Halbmond Derby am Sonntag


Am 28. Spieltag der Regionalliga Nord empfängt Türkiyemspor schon um 13.30 den Halleschen FC im Berliner Jahnsport Park.

Wieder ein Derby, doch was für ein Derby? Unser sonntäglicher Gast ist kein Team, gegen das wir schon zig mal gespielt haben. Nein, eigentlich ist es heute erst die vierte Begegnung zwischen Türkiyemspor und dem Halleschen FC. Auch sind die Hallenser kein Verein aus unserem direkten Umkreis, sie kommen noch nicht einmal aus Brandenburg. Doch verbindet Türkiyemspor und den Halleschen FC gleich etwas auf den ersten Blick. Beide Vereine tragen Halbmond und Stern (ayyıldız) im Wappen und sind die in der Bundesrepublik erfolgreichsten Fußballvereine mit diesem Symbol.

Unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen zu diesem Derby kaum sein. Der Hallesche FC hat letzte Woche mit der 0:1 Niederlage gegen die Amateure vom HSV wichtigen Boden im Kampf um den Aufsteig verloren, während Türkiyemspor weiterhin um jeden Punkt kämpft um den sportlichen Abstieg zu vermeiden. So sah es auch letzte Saison aus, beide Teams kämpften bis zum letzten Spieltag um den Aufstieg zu schaffen, bzw. den Abstieg zu vermeiden. Fazit: Beide Teams brauchen heute die drei Punkte um ihre Missionen erfüllen zu können, dabei ist die Ausgangslage für unsere Gäste von Vorteil. Denn in allen bisherigen Partien konnte Türkiyemspor bisher nicht als Sieger den Platz verlassen. Das Hinspiel in Halle verloren unsere blau-weißen sogar mit 0:6.

Gespannt sein darf man auch auf die Fans aus Halle, so überraschten die rot-weißen Fußballfreunde bei unserem letzten Gastspiel in Halle mit einer Choreographie gegen Stadionverbote,- und das auch auf türkischer Sprache.

28.Spieltag Regionalliga Nord
Türkiyemspor – Hallescher FC
11.4.2010
13.30 Jahnsportpark

No comments:

Total Pageviews