Thursday, October 15, 2015

BFV: Vereine stark machen

Nun schon zum 5. Mal lädt der Berliner Fußballverband zu einem Nachmittag um das Ehrenamt in den Vereinen zu stärken. Hier sollen Vereinsmitarbeiter fit gemacht werden für das drum herum um den Platz.



Das Themenspektrum reicht am 6. November im Rathaus Kreuzberg über Homophobie, Flüchtlingshilfe, Kinderschutz, den schweren Stand von Schiedsrichtern bis hin zu Tipps zum Aufbau von Kieznetzwerken. All diese Themen werden in nachmittäglichen Workshops, hier Werkstätten genannt, unter Anleitung durch fachliche spezialisierte ModeratorInnen und mit dem Input von themenadäquaten Gästen behandelt.So wird die Werkstatt von Freunde von Türkiyemspor e.V. Vorstandsmitglied, Robert Claus, co-moderiert, denn auch wenn der aktuelle Vereinsvorstand des Hauptvereines dieses Thema nicht mehr auf dem Schirm hat, sind die Erfahrungen die bei Türkiyemspor in vielen Jahren Arbeit gegen Homophobie gesammelt werden konnten ein wichtiger Input.

Kostenlos kann man sich hier zur Teilnahme am fünften Nachmittag für den Fußball unter dem Motto „Vereine stark machen– Für Vielfalt im Fußball“ anmelden.

No comments:

Total Pageviews