Tuesday, June 28, 2011

Trainingsauftakt und 6 Neuverpflichtungen

Pünktlich zum Trainingsauftakt Türkiyemspors am Montagnachmittag auf dem Sportplatz an der Kynaststrasse präsentierte der sportliche Leiter, Cemal Can, dem Vorstand, dem Funktionsteam und interessierten Fans 6 weitere Neuverpflichtungen.


Am Trainingsauftakt des Oberligisten nahmen insgesamt 25 Spieler teil, darunter einige Spieler zur Probe. Auf dem Programm der ersten Einheit stand nach der Pause: Laufen und Dehnen. Ein Eckspiel und Torwartraining sowie Trainingspieel rundeten die ersten Stunden der neuen Saison ab.

Die nächsten Trainingseinheiten stehen täglich um 9 Uhr und 17 Uhr auf der Anlage an der Kynaststrasse an. Auch hier werden noch weitere Spieler unter den geschulten Augen von Cemal Can um die Aufnahme in den Kader zur Saison 2011/2012 antreten.

Die aktuellen Neuverpflichtungen im Überblick:


Regionalliga-Aufsteiger bei Türkiyemspor


Mit Ercan Doğan präsentiert Cemal Can einen echten Oberliga-Kenner als Neuzugang. Der 26-Jährige Defensivspieler kann auf die Erfahrung von 190 Spielen in der höchsten Amateurklasse zurückblicken.
Als Kapitän vom Berliner AK 07, führte Doğan die Moabiter unter der Leitung von Türkiyems derzeitigem Trainer Bahman Foroutan in der abgelaufenen Saison zum Aufstieg in die Regionalliga.
Im Aufstiegsjahr verpasste Doğan nur 180 Minuten und stand 28 Mal über die volle Spielzeit auf dem Platz. Zudem kam er im DFB-Pokalspiel gegen den Bundesligisten FSV Mainz 05 zum Einsatz. Nun folgt sein Wechsel zu Türkiyemspor. Dogan kommt ablösefrei und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Der 22-jährige Defensiv Allrounder, Cihan Yılmaz wechselt ebenfalls vom BAK zu Türkiyemspor. Der Rechtsfuß hat in der abgelaufenen Oberligasaison 24 von 30 Partien bestritten und ist variabel in der Defensive als auch im Mittelfeld zu besetzen. Auch Cihan stand im DFB-Pokalspiel gegen den FSV Mainz 05 auf dem Platz.


Serkan Alkış (22) kommt vom Oberligisten LFC Berlin. Er ist gelernter Stürmer, zeigte aber beim Trainingsauftakt, dass er sich auch auf der Außenbahn wohl füllt. Serkan sammelte in der letzten Saison erste Oberligaerfahrungen. Zuvor spielte er beim BFC Preussen.

Für Çağlar Halıcı (21) ist die Oberliga kein neues Blatt. Der offensive Mittelfeldspieler wechselt von Germania Schöneiche zu Türkiyemspor und hat in den vergangenen drei Jahren 61 Spiele in der höchsten Amateurklasse bestritten und dabei 6 Tore erzielt. Zuvor spielte er für TeBe Berlin in der U19-Bundesliga.

Mit Murat Akgül (19) kommt ein weiteres Talent der Reinickendorfer Füchse nach Kreuzberg. Murat war wie seine ehemaligen Mitspieler Kilian, Philip und Orhan im letzten Jahr noch spielberechtigt in der U19, kam aber in der Rückrunde auch bei den Männern zum Einsatz. Er ist ein 1,92 m großer Abwehrspieler.

Hassan Salhab wechselt von NSCC Trabzonspor aus der Berlinliga zu Türkiyem. Der großgebaute Stürmer erzielte in der abgelaufen Saison 8 Tore.

Alle Neuverpflichtungen hier im Überblick auf der facebook-Seite Türkiyemspors.

No comments:

Total Pageviews