Sunday, August 31, 2008

Liveticker Chemnitzer FC vs. Türkiyemspor



+++Meldung+++
0:0 nach zehn Minuten. Türkiyem gut im Spiel, mit der ersten Ecke des Spiels. Torgefahr bisher kaum
0:0 nach 20 Minuten. Türkiyem hat das Spiel im Griff.
0:1 Süyleman schiesst Türkiyem 1:0 in Front.
1:1 wieder eine Standardsituation. Eckball und Tor für Chemnitz
weiter 1:1 nach 56 Minuten. Chemnitz hat jetzt mehr vom Spiel und Torchancen
weiter 1:1 nach 65 Minuten Türkiyem mit drei gelben Karten. In der 1. Hz hat Florian gelb gesehen und jetzt Denis und Henning
noch 10 Minuten und weiter 1:1 . Angelo wurde eingewechselt und bekam bevor er überhaupt mitspielt gelb
1:2 und wieder Hakan
1:2 gewinnt Türkiyem. riesenjubel über den ersten Dreier. Vorlage für Hakans Tor kam durch einen langen paß von Erkut


Anmerkung: Eine Gruppe von Chemnitz-"Fans" intoniert fleissig während des Spiels rechtsextreme Parolen und Liedgut. Die zur Zeit von Neonazis forcierte Parole "Todesstrafe für Kinderschänder", ein Lied der verbotenen Band Landser, sowohl "Berlin bleibt deutsch" und "Juden Berlin" gehörten zum Standard. Bemerkenswert das der Stadionsprecher an den Parolen nichts anstössiges fand und erst bei "Juden Berlin" die Zuschauer aufforderte dies zu unterlassen.


Heute ab 14 Uhr gibt es wieder den Liveticker für Türkiyemsporfans hier auf dieser Website. Spielbeginn ist um 14 Uhr.
Beide Teams sind nur mit einem Pinkt in die Regionalliga gestartet, besonders die Gastgeber sind mit einem Etat von weit über 2. Mio. Euro unter Zugzwang und fast schon zum Siegen verdammt. Türkiyem als Underground-Team der Liga wäre mit einem Punkt auch zufrieden.
Das Spiel wurde vom DFB im Vorfeld als Risikospiel eingestuft, auf Einladung des Fördervereins Türkiyemspor, wird Türkiyemspor begleitet von Beobachtern. Unter den Beobachtern ist der integrationsbeauftragte des Berliner Senats, Günter Piening, als auch Vertreter des Lesben- und Schwulenverbandes Deutschland (LSVD) Berlin Brandenburg und Journalisten. Das Teile der Chemnitzer "Fans" anders ticken als Fußballfans, stellten mehrere hundert Chemnitzer erst vor einer Woche in Hamburg eindrucksvoll dar, wo sie vom Bahnhof Nazi-Parolen skandierend, den Weg zum Stadion in eine rechtsextreme Demonstration verwandelten.

Sunday, August 24, 2008

Liveticker TS-Oberneuland ab 14 Uhr


Meldung _____ +++++++
15.56
Hakan Cankaya schiesst den Augleich nach Vorlage durch Valentin. Kurz vor dem Schlußpfiff wird ein Türkiyemball noch von der Linie gefischt.1:1 endstand
15.44 Es sieht nicht gut aus. Türkiyem zwar spielbestimmend, doch ohne zwingende Chancen. Oberneuland kontert gefährlich. Noch ca. 11 Minuten Spielzeit.
15.35 Es regnet in Strömen und Spiel findet auf dem unbeadachten Nebenplatz statt, deswegen Liveticker in Rudimenten hier, da das Sms-Schreiben bei diesem Wetter unmöglich ist.
Türkiyem mit Großchance durch einen Kontor, wird in letzter Sekunde entschärft.





Erste Heimspiel in der Regionalliga 2008/2009.
In einer Stunde geht es los und wir sind wieder Live dabei. Oben im Ticker werden die aktuellen Ergebnisse angezeigt, sowie Aufstellung und alles wichtige zum Spiel. Um den Liveticker zu verfolgen musst du ab und zu auf "aktualisieren" bei deinem Browser klicken.

Tuesday, August 19, 2008

Berlin vs. Bremen













Premiere bei Türkiyemspor. Am Sonntag, den 24.8.08, schreibt Berlins Regionnaligaaufsteiger erneut ein Stück Vereinsgeschichte. Erstmals trifft der Verein in einem Liga-Pflichtspiel auf einen Verein aus Westdeutschland. Zu Gast ist um 14 Uhr im Friedrich Ludwig Jahnsport Park Bremens Nummer 2 der FC Oberneuland.

Der FC Oberneuland stammt aus dem gleichnamigen Stadtteil in Bremen, Oberneuland ist quasi ein Vorort, zu vergleichen in Berlin mit Stadtteilen wie Frohnau oder Wannsee. Oberneuland spielt erstmals in der Regionalliga und qualifizierte sich über eine Aufstiegsrunde. Die Oberliga schlossen die Bremer nur als neunter ab. Ein Wiedersehen gibt es Sonntag auch mit dem Berliner Erkan Kilicaslan, der nun die Fußballschuhe für die Bremer schnürt. Für bundesweite Aufmerksamkeit sorgte der Klub erst vorletzte Woche als die Bremer im DFB-Pokal den 2. Ligisten Koblenz ausschalteten. Die Eintrittspreise liegen bei 6 Euro ermäßigt, 10 Euro normal und 15 Euro kostet der Tribünenplatz.

Türkiyemspor startete in die Regionalligasaison mit einer Niederlage in Rostock, bei der zusätztlich noch Abwehrspieler Pa-Malik Joof gesperrt wurde. Der Einsatz von Routenier Kais Manai bei den Berlinern ist aufgrund einer Verletzung unsicher. Kapitän Cihan Dogan wurde am Montag an der Leiste operiert und fällt für mehrere Monate aus. Doch keine Panik bei Türkiyemspor,- Manager Fikret Ceylan ist trotz der 1:3 Auftaktniederlage bei Hansa Rostock zuversichtlich:” Wir haben gesehen das wir über ein schnell spielendes Team verfügen. Unserem Trainergespann ist es gelungen in kurzer Zeit ein Team zu formen.“

2.Spieltag DFB Regionalliga Nord
Türkiyemspor : Oberneuland
24.08.08 14 Uhr
Friedrich-Ludwig Jahn Sportpark

Friday, August 01, 2008

Auferstanden oder nicht ?

Es ist ja schon fast Tradition das Yesilyurt sich an Türkiyemspor reibt. Nun denn, Yesilyurt gibt es nicht mehr und Türkiyemspor ist trotz der gewonnenen und verlorenen Punkte gegen YY aufgestiegen.
Eigentlich dachten wir schon das wars, doch YY spielt weiter und die Konstrukte auch. Ein neuer Verein wurde gegründet SK Yesilyurt 07, ein neues Logo aus dem alten gebastelt und schwupps war der neue Verein fertig. So neu das er 2008/2009 in seine erste Saison beim Berliner Fußballverband geht. Mit mehreren Jugendteams und zwei Herrenteams. Nun wird es komisch, SK Yesilyurt 07 ist ein neuer Verein der laut Aussagen auf der vereinseigenen Homepage neu im Berliner Fußball ist. Doch auf der Webpage schreibt der Verein von einem “Derby” gegen Türkiyemspor. Anlaß ist die Partie des 1. Spieltages der Kreisliga C wo SK Yesilyurt und Türkiyem II aufeinandertreffen. Wohlgemerkt zum ersten Aufeinandertrefen beider Vereine in der Geschichte beider Vereine. Wo hier Grundlage für ein Derby liegen sollte bleibt uns verborgen.

Ganz skurril wird es, wenn Yeni Yesilyurt (YYY) im Anschluß an den Bericht zum Spiel, unter Bilanz der letzten Jahre Begegnungen von Türkiyemspor und dem SV Yesilyurt auflistet. Begegnungen eines anderen Vereins, oder nicht ? Oder ist der SV YY nur ein anderer Verein wenn es um seine Schulden geht, aber um sportliche Vergangenheit zu erlangen dann nicht? Bringt YYY Türkiyemspor die verloren gegangenen Punkte aus dem letzten Jahr mit? Denn das Spiel welches Türkiyem klar mit 4:0 gewann fehlt in der Auflistung beim YYY.

Und Aufgepasst blau-weiße Jungs, verausgabt euch nicht gegen YYY, denn wer weiß ob bei einem so traditionsbewußten Verein, nicht auch Traditionen wie Rückzug aus dem Spielbetrieb wieder aufleben, und gewonnene Punkte verloren gehen.

14.09.2008 SK Yesilyurt II vs. Türkiyemspor II
14.00 Uhr im Poststadion

Total Pageviews