Sunday, February 18, 2007

Türkiyemspor C-Mädchen Nr. 5 in Berlin

C kizlar Berlinin besinci oldular

In der Finalrunde der Berliner Hallenmeisterschaften, 18.1.07, belegten die C-Mädchen in ihrer ersten Spielsaison einen fantastischen fünften Platz.
Türkiyemspielerin Hülya wurde zudem Torschützenkönigin des Turniers.


TS C- Mädchen Berlin 5. oldular.
Sonuclar: TS:Grünweiß-Neukölln 1:5 ( Tor: Hülya)
TS :BSC Marzahn 1:5 (Tor: Hülya)
TS:FC Union 2:5 (Tore: Mandana 2X)
TS:Rudow 3:2 (Tore: Karla, 2XHülya)
TS:Lichterfekde 1:4 (Tor: Hülya)

Türkiyemspor hinterließ auch am Finaltag einen guten Eindruck und baute erst in den letzten Minuten der Partien konditionell etwas ab. Genau dann haben die schon länger zusammenspielenden Teams ihre Chance auch nutzen können und ihre Treffer erzielt.
“ Wir sind sehr stolz das wir mit unserem neuen Team von 28 teilnehmenden Teams den fünften Platz erreichen konnten. Das wird auch unseren Mädchen Motivation für morgen sein und uns um die Grundlage für weiter Jugendarbeit zu schaffen” äußerte sich Celal Bingöl 2.Vorsitzender von Türkiyemspor Berlin.


Türkiyemsporun yeni kurulduğu ve ılk sezon futbola katılan C Kız takmına bir başarı daha eklendi. Berlin salon şampiyonusında final turu katılma hakını kazanarak, final gününde beşinci oldular. Berlin salon sşmpiyonusuna toplam yirmisekiz takım katıldı. Ayrica Hülya beş gol attarak , turnovanin final gününün gol krallicesi oldu.
Bütün kulüp Türkiyemspor C kız takımın gelişmelerini gurur ile takip ediyor.

No comments:

Total Pageviews