Friday, November 06, 2015

Serie im Tagesspiegel zum Amateurfußball

Der Tagesspiegel bringt eine Serie zum Amateurfußball. Motto: Wo die Welt noch in Ordnung ist. Im Teaser heisst es dann „Skandale um Fifa und DFB enttäuschen viele Fans. Wem kann man noch trauen? Dem Amateurfußball! Wir geben fünf Beispiele, die den Glauben ans Gute wecken. Kennen Sie weitere? Diskutieren Sie mit!“

Ja, und ob wir die kennen. Unser Beispiel: Türkiyemspor, natürlich. Dieses Team gab in den 80er Jahren einer ganzen Generation von jungen, neuen Berlinern Hoffnung. Mit dem spielerischen Erfolg verband sich auch die Hoffnung auf ein gleichberechtigteres Sein. Denn für eine sogenannte Willkommenskultur musste nicht nur auf dem Platz gekämpft werden. Türkiyem steht seitdem für das Gute im Fußball, Amateurfußball.  Und das lebt der Verein bis heute, trotz seit Jahren andauernden Insolvenzverfahren.

Deshalb hat uns der Tweet von @m_pfaffenzeller
besonders gefreut. Er sprach uns quasi aus der Seele.






1 comment:

leivinha said...

also ist waheirt turkyemsport ist grusse familia alles leute ist willkommen keine rassimo.alles willkommen

Total Pageviews